#1 Fragen zur Normal- Zeit Nebenuhr von Bahn Mutteruhr 15.09.2019 21:29

Hallo Experten

Ich habe diese Nebenuhr von Normal-Zeit GmbH vor ungefähr 1 Jahr gekauft.
Es war Liebe auf den ersten Klick.
Ich habe dann ein Bisschen Recherchiert um was den Hersteller Normal-Zeit GmbH herauszufinden. Konnte aber nicht viel finden.
Wer kann mir was zu der Geschichte des Herstellers erzählen?

Zur Uhr.
Wie auf den Bildern zu sehen wurde irgendwann das Nebenuhrwerk gegen Quarzuhrwerk getauscht wurde. Der Verkäufer hat mir erzählt das er schon Vergeblich nach einem originalen Uhrwerk gesucht hat. Ich habe noch eine Normal-Zeit Nebenuhr. Die hat aber ein anderes Uhrwerk das nicht mit 4 Schauben am Zifferblatt befestigt wird.
Wer hat ein Bild des Original Nebenuhrwerkes? Oder hat sogar eins Das er verkaufen möchte.
Sind das die Original Zeiger? Ich meine Schon.

Ich freue mich auf eure Antworten.
Gruß in die Rund Alex
|addpics|qbs-1-9218.jpg,qbs-2-85e0.jpg|/addpics|

#2 RE: Fragen zur Normal- Zeit Nebenuhr von Marvin# 17.09.2019 11:21

avatar

Lieber Alex

Zuerst einmal Göückwunsch zu der Schönen Uhr.

Jetzt zur Normalzeit GmbH...
Diese GmbH hat sich 1934 mit der Harry Fuld Telephongesellschaft mbH zusammengeschlossen. Seither hießen sie "Telefonbau und Normalzeit GmbH Frankfurt am Main. In den 80ern wurden sie umbenannt in Telenorma GmbH und dann 1999 kaufte Bosch alle Anteile der TN auf und firmiert bis heute unter dem Namen BOSCH Sicherheitssysteme GmbH mit Sitz in Grasbrunn b München.

Soviel zur Kurzgeschichte.

Deine Uhr war einmal eine von einer Übergeordneten elektrischen Hauptuhr gesteuerte Nebenuhr mit Schrittmotor. Irgendjemand hat dann ein Küchenuhrwerk von Hettich aus den 80er Jahren dort eingebaut. Also keine original Nebenuhr mehr.
Wichtig ist dass die originalen Zeiger noch vorhanden sind. Das ruiniert nicht das optische Erscheinungsbild.

Also ich hoffe ich konnte etwas helfen
LG Marvin

#3 RE: Fragen zur Normal- Zeit Nebenuhr von Marvin# 17.09.2019 11:22

avatar

Im übrigen hast du da eine seltene Uhr

#4 RE: Fragen zur Normal- Zeit Nebenuhr von m_mick 18.09.2019 18:21

die Boschies haben die Lust an Uhren weitgehenst verloren

#5 RE: Fragen zur Normal- Zeit Nebenuhr von Marvin# 19.09.2019 12:29

avatar

Außer ich. Ich bin Boschi mit TN Leidenschaft

#6 RE: Fragen zur Normal- Zeit Nebenuhr von m_mick 19.09.2019 20:10

einer der wenigen, die davon übrig geblieben sind, ich hatte es auch mal am auto stehen, dann wurde es umgelabelt, TENOVIS, und kurz danach schon wieder ...

#7 RE: Fragen zur Normal- Zeit Nebenuhr von AndreasC63 28.06.2020 20:54

avatar

Diese Form finde ich ist sehr selten.

#8 RE: Fragen zur Normal- Zeit Nebenuhr von AndreasC63 28.06.2020 20:56

avatar

Die Form ähnelt einer Schiffsuhr.

#9 RE: Fragen zur Normal- Zeit Nebenuhr von elektrozeit 28.06.2020 22:08


Hallo Alex,
hier wäre die passende Hauptuhr, stammt aus einer ehemaligen Apotheke in Bremen und besitzt den typischen Normalzeit-Aufzug (getrennt für Gehwerk und Kontaktwerk). Schade, dass die Nebenuhr geschlachtet und umgerüstet wurde!
Gruß,
Gerrit|addpics|ai3-t-68a6.jpg-invaddpicsinvv,ai3-u-8174.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#10 RE: Fragen zur Normal- Zeit Nebenuhr von Mahlekolben 28.06.2020 22:15

avatar

Zitat von m_mick im Beitrag #6
einer der wenigen, die davon übrig geblieben sind, ich hatte es auch mal am auto stehen, dann wurde es umgelabelt, TENOVIS, und kurz danach schon wieder ...


Ah: ein Telefoner!

Du kannst sicher bei so einem Prügel mit 50 Doppelleitungen noch Leitungen auszählen - ein Verfahren, was ich nie verstanden habe und immer nur bewundern konnte!

#11 kabel & salat von m_mick 05.07.2020 22:21

ja klar, ein 50 paariges kabel, man kann es so sagen, war bei grösseren Kunden was normales, 3 LSA/plus leisten, zack drauf, da wurde nicht geprüft, man vertraute sich
mittlerweile bin ich ausgeschieden, weil so gut wie niemand mehr telefonschrauber braucht. ich mache jetzt was gänzlich anderes.

michael

#12 RE: Fragen zur Normal- Zeit Nebenuhr von Bahn Mutteruhr 06.09.2020 19:03

Hallo in die Runde
Ich habe erst grade gesehen das auf Meinen alten Beitrag was neues geschrieben wurde .

Gerrit das ist eine tolle Mutteruhr. Seit ich die Ex. Nebenuhr vor Jahren gekauft habe, habe ich mich immer gefragt wie eine Normal Zeit Mutteruhr aussieht.

Dann habe ich inzwischen noch eine änliche Uhr zusammen mit einer Sammlung bekommen.
Dies Uhr ist leider auch umgebaut aber mit einem Runden TN Uhrwerk der 50er .


Das Uhrwerk ist auf 6Volt eingestellt und man hat die alten Löcher zugespachtelt so wie die Ziffern passend nachgemalt.

Dann habe ich noch diese Normal Zeit Uhr mit dem Kupferrand vor Jahren vorm umbau auf ein Quarzuhrwerk bewahrt .
Sie hat ein Uhrwerk wie die Uhr die AndreasC63 gezeigt hat . Auch 6 Volt 300 Ohm .

Gruß Alexander
|addpics|qbs-w-611c.jpg-invaddpicsinvv,qbs-x-5033.jpg,qbs-y-8571.jpg|/addpics|

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz