#1 Rollierbrosche von Frank 09.12.2018 22:14

avatar

Hallo

Da ich auch nach Wochen/Monate langen suchen bei Ebay noch nicht fündig geworden bin ohne gleich eine ganze Drehbank samt Ausrüstung kaufen zu müssen, frage ich hier mal:
Hat evtl. jemand eine Rollierbrosche für Großuhrzapfen für eine Uhrmacherdrehbank abzugeben? Der Halter müsste nicht unbedingt dabei sein, kann ich selbst anfertigen.

Danke
Frank

#2 RE: Rollierbrosche von Frank 05.02.2019 12:48

avatar

Hallo nochmal

Durch Zufall ist mir jetzt doch noch eine Brosche - praktischerweise sogar mit Halter - in die Hände gefallen.
Es war allerdings Brosche + Halter von Boley, aber für meine Präzima scheint es so etwas ja original nicht zu geben, habe zumindest noch nie etwas gesehen.
Da das Rohr vom Halter ( hat das eine Fachbezeichnung?) was im Reitstock kommt sowieso totalen Rostfraß hatte (Brosche komischerweise nicht) ist es mir auch nicht schwergefallen diese umzubauen.
Das Rohr sitzt konisch im Halter und fällt mit einen beherzten Schlag heraus.Da das alte Rohr im Durchmesser 6,6mm war und ich ja 7,5mm brauche habe ich mir ein neues zum Präzimareitstock passendes Rohr gemacht. Dazu erst den Konus angedreht dann das Rundmaterial auf Maß und dann von beiden Seiten eine Bohrung (bei so "langen" innenbohrungen unverzichtbar da sonst der Bohrer verläuft und man am Ende nie mittig rauskommt) und zum Schluss einmal komplett mit der passenden Reibahle durch (für den Zentrierstift).
Ging alles wunderbar, die Genauigkeit liegt in meinen Machbarkeitsbereich von ca. 1-2/100 mm ( besser kann ich`s nicht ).

Nun habe ich aber noch eine Frage: Bei meiner Brosche geht es bis Größe 13 - gibt es da noch andere für größere Zapfendurchmesser?

Frank

#3 RE: Rollierbrosche von praezis 05.02.2019 14:05

avatar

Hallo,
die Universalbrosche war auch bei Präzima dabei, aber nur mit Lochscheibe.
Unten ein Auszug aus Boley Katalog.

Boley-Zub.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Was anderes: Hast Du Dich schon mal mit der "Schaufel" fürs Zapfenpolieren beschäftigt?

#4 RE: Rollierbrosche von Frank 05.02.2019 19:18

avatar

Danke Frank

Ja, als Du die "Schaufel" erwähnt hast, dachte ich da hab ich doch schon mal was gelesen hier - Suche bemüht - und bin auf Deinen Kommentar in einen Beitrag gestoßen und auf Matthias seinen Beitrag ( den ich nicht mehr auf den "Schirm" hatte, obwohl ich hier seit Jahr[en] und Tag alles aufsauge )
Danach noch einmal das Internetz gefragt und Treffer "https://docplayer.org/55454667-.html". ( darf ich das? - sonst bitte löschen)

Das ist natürlich auch eine gute Alternative und werde es mal im Auge behalten - Danke dafür Frank

Frank

#5 RE: Rollierbrosche von Mahlekolben 06.02.2019 02:34

avatar

Naja: Urheberrecht ist Urheberrecht.

Hier geht's aber um eine Vorschau als Werbung für ein Buch, das Michael Stern weiter auflegt.

Wenn es jetzt ausgerechnet DIE Stelle von Interesse sein sollte, die da interessant ist... das konnte ja vorher niemand wissen, oder?

Wir wünschen unserem Michael jedenfalls beste Verkäufe!

(Ich denke, dass das in Ordnung gehen sollte)

#6 RE: Rollierbrosche von praezis 06.02.2019 12:01

avatar

Originaltext von Helwig

#7 RE: Rollierbrosche von Frank 06.02.2019 18:49

avatar

Hallo Frank

Deine PDF hat mir jetzt den "Rest" gegeben - werde mich dann mal an die Arbeit machen.

Frank

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz